Ehrungen

  • admin 

Der Schützenverein Suttrup hat in seiner Mitgliederversammlung vier besondere Ehrungen vorgenommen. Nach einer Vorstandsarbeit von exakt 40 Jahren – zunächst als Fahnenträger und dann als stellvertretender Kassierer – gab Heinz Welp sein Amt ab. Präsident Karl Bange und die anwesenden Mitglieder dankten dem unermüdlichen „Dauerbrenner“ herzlich.

Heinz Welp habe den Verein entscheidend geprägt, wie Bange betonte. Gleiches gilt für den ausscheidenden Kommandeur Josef Micke, der insgesamt 25 Jahre im Vorstand engagiert war. Zu Ehrenmitgliedern wurden Regina Becker und Hermann Stienke ernannt. Regina Becker ist Gründungsmitglied der Damenschießgruppe und damit seit über 20 Jahren aktiv; sie gilt als die Schießmutter. Hermann Stienke ist seit über 40 Jahren Mitglied des Vereins, hat 20 Jahren als Fahnenträger im Vorstand mitgewirkt und gilt heute als „Königsmacher“.