Neuer Präsident für Suttruper Schützen

  • admin 

Über eine große Anzahl von Mitgliedern freute sich der Vorstand des Schützenvereins Suttrup kürzlich bei seiner Generalversammlung. Wichtige Punkte standen auf dem Programm, es galt einen neuen Präsidenten zu wählen und auch die Mitgliedsbeiträge wurden erhöht.

Präsident Uwe Ermeling begrüßte alle Anwesenden, besonders den amtierenden Schützenkönig Holger Niedergesäß. Schriftführer, Schießmeister und Kassierer verlasen ihre Berichte und auch Ermeling ließ das abgelaufene Schützenjahr noch einmal Revue passieren. Er versäumte es in diesem Zusammenhang nicht, sich bei allen Vereinsmitgliedern für ihr Engagement zu bedanken, besonders nannte er die Damen- und die Herrenschießgruppe, die alljährlich bei den Schützenfestvorbereitungen mit vielen fleißigen Händen zur Stelle sind. Wie steigern wir die Einnahmen des Vereins? Die Versammlung war sich einig, dass der Mitgliedsbeitrag auf 15 Euro erhöht werden soll, der Vorschlag wurde einstimmig angenommen. Bereits im letzten Jahr hatte Ermeling angekündigt, für den Präsidentenposten aus beruflichen Gründen künftig nicht mehr zur Verfügung zu stehen. So wählte die Versammlung Wolfgang Küthe zu Ermelings Nachfolger und bedankte sich bei ihrem „Ex-Präsident“ mit stehenden Ovationen. Thomas Wellbrock wurde zum ersten Kassierer gewählt, Martin Wernsing zu seinem Vertreter. Schriftführerin Marion Hackmann und der stellvertretende Schießmeister Stefan Budke wurden durch Wiederwahl in ihrem Amt bestätigt. Und auch der amtierende Schützenkönig kam zu einem neuen Amt: künftig wird er dem Vorstand als Fahnenträger angehören. Auch die Ernennung von Ehrenmitgliedern stand auf der Tagesordnung: Ingeborg Sellmann, Georg Zumberge und Werner Kottmann – so die Namen der neuen Ehrenmitglieder. Werner Kottmann war anwesend und nahm die entsprechende Ehrennadel in Empfang. Alle Vereinsmitglieder sind eingeladen zum Kohlessen im Gasthaus Brundiers am 21. Januar um 19.30 Uhr. Der Vorstand freut sich auf rege Teilnahme.

Ehrenmitglied Werner Kottmann (zweiter von links) eingerahmt von aktuellen und ehemaligen Präsidenten: Stellvertreter Stefan Büldt, „Ehemaliger“ Uwe Ermeling und „Aktueller“ Wolfgang Küthe